search
top

Wahl 2017

Es ist wieder soweit!

Unsere Wahl der Mitglieder für die 4. Legislaturperiode (2017-2019) steht vor der Tür. Vom 11 bis 16. September haben alle Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 19 Jahren die Möglichkeit in ihrer Schule sowie im Rathaus das neue KiJuPa zu wählen.

Du willst selbst ein Teil des KiJuPa werden? Spitze! Dann lade dir diesen Steckbrief runter, fülle ihn aus und gib ihn in deiner Schule oder im Techenhaus (KFJZ, Friedrich-Techen-Str.20, 23966 Wismar) ab.

Anmeldungen sind bis zum 08.07.2017 möglich!

—————————————————————————————————————————————–
UPDATE: [17.07.2017]
61 Kandidaten haben sich für einen Platz im neuen Kinder- und Jugendparlament (2017-2019) beworben und sich am 17.07. erstmals im Bürgerschaftssaal zum ersten Kennenlernen und Informieren getroffen. Die Großteils jungen engagierten Schüler, sowie die alten Hasen der endenden Legislatur genießen nun ihre Wohlverdienten Sommerferien und schmieden eifrig ihre Pläne für den Wahlkampf um einen, der insgesamt 20 stimmberechtigten Plätze in der 3. Legislaturperiode des KiJuPa.
——————————————————————————————————————————————

UPDATE [08/2017]

Die Wahlvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Im Rahmen dessen gab es drei Wahlvorbereitungstreffen zu denen alle Kandidaten/innen herzlich eingeladen waren. Es wurden Wahlplakate designt, Sprüche gedichtet und die Wahltrommel kräftig angekurbelt. Gespräche mit den Schulen, klärten offene fragen und den letzten Feinschliff. Jetzt können die Wahlen kommen…                                                                                                                                                                                                 ——————————————————————————————————————————————

UPDATE [09/2017]

+++ Wahlwoche ein voller Erfolg +++

Mit der Auszählung der insgesamt 3416 Stimmen ging am 16.09.2017 unsere nun schon 3. Wahlwoche an den Wismarer Schulen zu ende – und das nicht nur mit starken Ergebnissen. Mehr als 1.000 Jugendliche zwischen 9. und 19. Jahren haben ihre Stimmen an einer der insgesamt 9 teilnehmenden Schulen abgegeben. Das ist der größte Erfolg seit Jahren und zeigt, dass Beteiligung für die Kinder- und Jugendlichen ein immer wichtigeres Thema wird. Wir sagen DANKE an alle Schulen, Schulsozialarbeiter, Helfer und natürlich auch die Organisatoren hinter diesem Projekt.

+++ erfolgreicher Start in die 3. Legislaturperiode +++

Schnell folgten die erste Beratung und die Konstituierende Sitzung. Es wurden nochmals die zu vergebenen Positionen erklärt, fragen zur Arbeit in den Ausschüssen geklärt und diese von Ingolf vorgestellt. Auf der Konstituierenden Sitzung wurden Themen wie die Umgestaltung einer Wohnung zum „Kinder- und Jugendbüro“ oder die Anschaffung einer Jahresbroschüre diskutiert und abgestimmt, sowie ein Vorstand gebildet. Nach Auszählung aller abgegeben Stimmen im Rahmen einer geheimen Wahl bildet sich dieser wie folgt: Ergebnis der Wahl des Vorstands 2017 bis 2019

Wir freuen uns auf die neuen Aufgaben und die Themen, die wir alle gemeinsam anpacken wollen. Wir sind die aktuelle  Interessenvertretung der Kinder- und Jugendlichen Wismars. Wir sind das neu gewählte Kinder- und Jugendparlament. Wir sind die neuen Anpacker für ein Kinder- und Jugendfreundlicheres Wismar!

[Genauere Erklärungen und Berichte einzelner Themen finden sie auf der Startseite. Diese kurzen Berichte dienen nur der Information]

——————————————————————————————————————————————-

<<Eine geführte Rubrik von: Ingolf Holst>>

 

top