search
top

Alles dreht am Rad – Unser Stand auf der 8. Präventionswoche

Präventionsarbeit kann mehr sein als nur „Reden“! – Das beweisen die AOK Nordost und die Ortsansässigen Jugendringe gemeinsam mit der Hansestadt, dem Filmbüro und der AWO. Bereits zum achten mal luden sie gemeinsam zur „aktiven“ Präventionsarbeit im Landkreis auf und schmückten so eine Woche mit Seminaren, Univorträgen und Veranstaltungen ganz unter dem Motto: „Cool,... mehr

Das KiJuPa zu Gast beim Opferfest

Zum alljährlichen Opferfest lud Gleichstellungsbeauftragte Petra Steffan gemeinsam mit der Muslimischen Gemeinde in Wismar, am 03. September ins Ökologische Schulungszentrum (ÖSW) Vertreter/innen von Polizei, Arbeiterwohlfahrt, DRK, dem Ökonomischen Kirchenladen und verschiedenste Vertreter des Ehrenamtes ein (so auch das KiJuPa), gemeinsam mit den eingeladenen Familien den höchsten Feiertag in der... mehr

Arbeitsgruppen des KiJuPa

Das Kinder- und Jugendparlament bearbeitet unterschiedliche Themen in Arbeitsgruppen. Diese sind teilweise projektbezogen und zeitlich begrenzt, teilweise auch länger angelegt. Derzeit arbeiten folgende AGs: AG Öffentlichkeitsarbeit AG Jung und Mobil in NWM AG Graffiti und Spielplätze AG Ausschuss AG Fest der Demokratie AG Tag der Architektur AG Ideenkästen AG Geschäftsordnung   Die Treffen der... mehr

Gastkolumne SPD Fraktionszeitung

BLICKWECHSEL Unsere Gastkolumne – von L-S. Brunsch   Wir sind das KiJuPa! Wir sind das Kinder- und Jugendparlament der Hansestadt Wismar. Wir fördern, beraten und machen Politik für Kinder und Jugendliche vor Ort. Wir bestehen derzeit aus 31 Mitgliedern mit unterschiedlichen Aufgaben. Weil ich uns bekannter machen möchte, habe ich mir die Pressearbeit für unsere Gemeinschaft übertragen Lassen.... mehr

12. Altstadtforum am 19.11.2013 im Zeughaus

Am 19. November 2013 heißt es: Leben in der Kulturerbestadt – WERBEN – INFORMIEREN – GESTALTEN, beim 12. Altstadtforum des Wismarer Altstadtbeirates. Los geht es um 18.30 Uhr im Zeughaus, in der Ulmenstraße. Vertreter des KiJuPa werden ebenfalls vor Ort sein. Hier gibt es den Flyer! Hier gibt es den... mehr

« Ältere Einträge

top