search
top

WAHL 2015 – Kandidaten werden noch gesucht

Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) – WAHL 2015

Die Mitglieder des KiJuPa werden neu gewählt. Die Wahlwoche findet vom 1. bis 5. Juni 2015 an den Schulen in Wismar statt und der Wahlsonntag ist der 7. Juni 2015 – im Techenhaus, Friedrch-Techen-Straße 20, 23966 Wismar in der Zeit von 10 bis 16 Uhr.

Es werden noch dringend Kandidaten gesucht!!! Derzeit haben sich 24 Kinder und Jugendliche für die Wahl aufstellen lassen. Es fehlen nicht mehr viele. Robin Leske, Kandidat für die Neuwahl des KiJuPa, sagt: „Wir sind zuversichtlich, dass wir die restlichen Kandidaten noch zusammen bekommen. Wir Kinder und Jugendliche müssen unser Recht auf Beteiligung wahrnehmen.“

Der Pressesprecher des KiJuPa, Ingolf Holst und der scheidende Vorsitzende, Robert Alexander Warna, sind sich mit Ihrer Aussage einig: „Werdet Kandidat und gestaltet Eure Stadt mit, setzt Euch für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein und geht wählen und gebt Euren Kandidaten Eure Stimme.“

Alle wichtigen Informationen zur anstehenden Wahl findest du unter www.kijupa-wismar.de und alle anstehenden Termine unter www.kijupa-wismar.de/termine!

31 Mitglieder umfasst das Kinder- und Jugendparlament. Jeder Wismarer Schüler zwischen 11 und 19 Jahren darf sich zur Wahl stellen. Alle Wismarer Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 19 Jahren dürfen wählen. Die Mitglieder werden für zwei Jahre gewählt. Alle Kandidaten, die nicht genügend Stimmen erreichen um einen der 31 stimmberechtigten Sitze zu bekommen, werden beratendes Mitglied mit vollem Rede- und Mitbestimmungsrecht – nur bei Abstimmungen z.B. über Förderungen dürfen die Berater nicht den „Arm heben“.

Wer Kandidat werden möchte kann sich über www.kijupa-wismar.de einen Kandidatensteckbrief runter laden, diesen ausfüllen, von seinen Eltern unterschreiben lassen und bis zum 15. Mai 2015 im Büro der Bürgerschaft im Rathaus Wismar abgeben.

Einen Kommentar schreiben

top