search
top

Wismar hat jetzt einen “Baum der Jugend”

Ja wer hätte es gedacht…Wismar ist jetzt im Besitz eines “Baumes der Jugend”. Denn seit dem 27. Oktober schmückt nun eine weitere Schwedische Mehlbeere die Passagee vor der Rudolf-Tarnow-Grundschule. Gemeinsam mit Bürgerschaftspräsident Tilo Gundlack und Bürgermeister Thomas Beyer pflanzten Pressesprecher Ahn Khoa Tran, Laura-Sophie Brunsch, Carlo Oday und Vorsitzender Ingolf Holst als... mehr

Berufe-Quizzen auf der 22. Berufsinfobörse

Wir waren auf der 22. Berufsinfobörse in Wismar am 6. Und 7. Oktober 2017 wieder dabei, Waterkant war natürlich auch mit dabei. Unser Stand wurde in die zweite Halle verlagert dort hatten wir eine jugendliche kuschelige Lounge und haben mit den Besucher/innen ein Berufsquiz gespielt. Das Berufsquiz bestand aus 36 Fragen und unsere Besucher durften, wenn sie die Frage nicht beantworten konnten, sich... mehr

Zu Gast im Rathaus: Empfang erinnert erneut an Wiedervereinigung Deutschlands

Seit 28 Jahren gibt es ihn bereits: den Tag der Deutschen Einheit. Gefeiert am 3. Oktober erinnert er uns an die friedliche Revolution des Mauerfalls 1989, sowie der damit verbundenen Wiedervereinigung Deutschlands. Es ist ein Feiertag zum Gedenken. Ein Tag, der in vielen Städten jährlich mit Empfängen oder Veranstaltungen geehrt wird. So auch in der Hansestadt Wismar. Bereits zum siebten mal folgten wir... mehr

4. Legislaturperiode eingeläutet

Auf der Konstituierenden Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes der Hansestadt Wismar [4. Legislaturperiode 2017-2019], welche am 26.September 2017 im Bürgerschaftssaal des Rathauses stattfand, wurden gleich zu beginn der Sitzung die Vorstandswahlen durchgeführt, welche von Gästen aus Politik, Verwaltung, Presse und dem neuen Begleitausschuss für Demokratie Leben in der Hansestadt Wismar eifrig und... mehr

Weltkindertag voller Erfolg

Auch in diesem Jahr fand er wieder statt – der Weltkindertag im Techenhaus. Vereine, Institutionen des Hauses, sowie Jungen und Mädchen der Wismarer Jugendfeuerwehr waren mit dabei. Trotz des ungewissen Wetters, kamen recht viele Familien aus dem umliegenden Wohngebieten auf den Hof unseres Hauses. Es wurden Kinder geschminkt, Buttens selber kreiert und am Stand des kleinen Flohmarktes fleißig verkauft... mehr

« Ältere Einträge Neuere Einträge »

top