search
top

Start

KiJuPa Wismar

Das KiJuPa Wismar ist überparteilich und demokratisch. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre. Gewählte Mitglieder haben ein Stimmrecht. Nicht gewählte sind als Berater tätig. Zur Wahl sind alle Kinder und Jugendliche berechtigt, die zum Zeitpunkt der Wahl 9 bis 19 Jahre alt sind und zur Kandidatur sind alle berechtigt, die zum Zeitpunkt der Wahl 11 bis 19 Jahren alt sind.
KiJuPa Wismar
KiJuPa Wismar toll – hier: European Parliament.
Ein spannender aber auch informativer Tag ist hinter uns. Wir konnten dem Europa Abgeordneten Niklas Nienaß (Bündnis 90/Die Grünen) im Europäischen Parlament viele Fragen über seine Arbeit als Politiker, aber auch über aktuell politische Themen und Ansichten stellen. Nach einer Besichtigung des Parlamentes, haben wir die Stadt Brüssel, unter anderem Dank einer Rundführung, kennengelernt. Morgen geht es leider wieder nach Hause, aber wir hoffen auf ein baldiges Wiederkommen!
KiJuPa Wismar
KiJuPa Wismar müde hier: Stadt Brüssel.
12 Stunden Autobahn später befinden wir uns in Brüssel. Der Einladung von Niklas Nienaß, einem EU-Abgeordneten, folgend haben wir uns plötzlich in Belgiens Hauptstadt wiedergefunden. Morgen ist ein straffes Programm eingeplant, deren Auftakt ein wundervolles Abendessen am heutige Abend war. Wir sind gespannt!
KiJuPa Wismar
KiJuPa Wismar motiviert.
Der letzte Tag des #KiJuPaRaBe2019 ist angebrochen. Heute heißt es Planen, Planen und nochmal Planen für das KiJuPaRaBe 2020, weitere einzelne #Vernetzungstreffen (ノ^o^)ノ
KiJuPa Wismar
KiJuPa Wismar verbunden.
#Ehrenamt bedeutet auch #Vernetzung. So befinden sich jetzt Delegierte vom KiJuPa Wismar auf dem #KiJuPaRaBe in Teterow, tauschen sich mit anderen Jugendgremien aus und sammeln neue Ideen und Kontakte für kommende Projekte (^.^)
KiJuPa Wismar
KiJuPa Wismar
Am 17.10.2019 wählte das KiJuPa Wismar auf der konstituierenden Sitzung seinen neuen Vorstand. Alle freuen sich auf eine produktive und bunte Legislaturperiode! #Ehrenamtfetzt!

Bild: Hansestadt Wismar
KiJuPa Wismar
KiJuPa Wismar motiviert.
Beim Demokratie Bewegen Open Air sind alle motiviert, außer Moritz. Der freut sich auf die Podiumsdiskussion (^.^)

top